Kategorien
Uncategorized

Sword of Grail Casino Bonus

Das Schwert des Grals ist eine legendäre Waffe, ein Gegenstand der Verehrung für die Ritter des Runden Tisches. Es kann verwendet werden, um mehrere Gegner zu töten, oder es kann verwendet werden, um im Namen des Spielers gegen den Computer zu kämpfen. Es gibt viele verschiedene Versionen des Schwertes des Grals, von denen jede ihre eigenen Besonderheiten aufweist.

Diese Waffe wurde nicht nur zum Spielen hergestellt, sondern wurde tatsächlich als Waffe für die Zeit des Königs und der Königin von Arthur entwickelt. Als der König von Camelot getötet wurde, wurde er der rechtmäßige König, und als solcher wurde sein Königreich unter den drei Damen aufgeteilt – Guinevere, Etain und Guineveres Tochter Elaine. Dies lag daran, dass Elaine mit König Uther verheiratet war und den Thron nicht mehr beanspruchen konnte.

Während dieser Zeit spielte König Arthur ein Würfelspiel, um das Spiel zu gewinnen. Er legte drei sechsseitige Würfel vor seinen Computerbildschirm und jedes Mal, wenn er einen Zauber sprach, würfelte er erneut. Wenn er jedes Mal, wenn er einen Zauber sprach, die gleiche Anzahl Würfel würfelte, mussten die ersten drei Würfel Duplikate von sich sein, die er erneut wirken konnte. Wenn er einen der anderen Würfel würfelte, wurden die Würfel durch die Würfel ersetzt, die er während seines letzten Würfels gewürfelt hatte. Auf diese Weise erlangte er das Wissen über die Kraft des Gralsschwerts.

Als König von Camelot wusste König Uther, wie wichtig es ist, das Schwert des Grals zu haben, und so richtete er ein Turnier ein. Das Turnier bestand aus fünf Teilnehmern, denen jeweils die Rolle des Königs übertragen wurde. Jeder der fünf Teilnehmer erhielt das Schwert, mit dem er die anderen vier Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip tötete. Der erste ausgeschiedene Kandidat würde den Preis gewinnen, der das Schwert des Grals war.

Für jede Woche verlangte König Uther, dass die Spieler dieselbe Strategie anwenden, um zu verhindern, dass ihr Preis vom Schwert des Grals genommen wird. Jedes Mal, wenn sie spielten, mussten die Spieler ihre Gegner töten, um den Preis zu gewinnen. Schließlich war ihr Preis viel mehr wert als sie bezahlt hatten, und sie begannen zu denken, dass es möglich sein würde, den Preis zu erhalten, selbst wenn sie nur eine Woche gewinnen würden.

Die Spieler fanden schließlich heraus, dass das Schwert des Grals einen Effekt auf ihre Gegner hatte. Wenn sie vor den anderen Spielern getötet würden, würde das Schwert verschwinden, aber wenn die anderen Spieler getötet würden, während das Schwert in ihren Händen war, würde das Schwert die Körper der Spieler verlassen. Als alle Spieler das Schwert hatten und gleichzeitig getötet wurden, verschwand das Schwert und das Schwert des Grals war nicht betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.